Monats Archive: Januar 2015

Aloe Vera Zimmerpflanze

Der Artikel „Aloe Vera Zimmerpflanze“ beschreibt die viel geliebte und durchaus berühmte Aloe Vera. Ihre Vielseitigkeit hat diese Pflanze weltbekannt gemacht. Aloe Vera Zimmerpflanze – Erscheinungsbild und Anwendungsgebiete Der Stamm einer Aloe Vera kann durchaus dreißig Zentimeter einnehmen. Die Blüten der Pflanze sind gelblich. Heimat der Pflanzen war ursprünglich der Nahe und Vordere Orient. Mittlerweile… Weiter lesen »

Weizen Steckbrief – Ein altes Getreide

Der Artikel „Weizen Steckbrief“ beschreibt den Weizen als das älteste Getreide in der Menschheitsgeschichte. Weizen Steckbrief – Grundlagen Das ursprüngliche Gebiet liegt im Nahen Osten und im Orient. Hier traten zunächst die Ursprungsgetreidearten Emmer und Einkorn auf. Aus diesen Getreidearten gingen dann durch Auslese die heutigen Getreidearten des Weizen hervor. Noch in der Antike wurde… Weiter lesen »

Vollkornreis Nährwerte

Der Artikel „Vollkornreis Nährwerte“ will den Vollkornreis näher beleuchten. Dabei zählt die Reispflanze, aus denen der Reis gewonnen wird, zu den überhaupt immens wichtigen Lebensmitteln auf der Erde. Zunächst sollen die Grundlagen des Reis erwähnt werden. Vollkornreis Nährwerte – Grundlagen In Südost-Asien liegt das eigentliche Ursprungsgebiet von Reis. Dort findet sich der sogenannte Wilder Reis… Weiter lesen »

Quinoa Pflanze – Die Alternative

Die Quinoa Pflanze gilt eigentlich nicht als Getreide, wird aber als solches verwendet. Das auch als Inkareis oder Andenhirse beschriebene Quinoa soll in dem Artikel beleuchtet werden. Quinoa Pflanze – Grundlagen Die Pflanze treibt lediglich nur einjährig aus, so dass diese immer wieder von Neuem gepflanzt werden muss. Die Pflanze selbst wird ungefährt 1,5 Meter… Weiter lesen »

Hirse Getreide – Eine gute Nahrungsergänzung

Der Artikel „Hirse Getreide – Eine gute Nahrungsergänzung“ geht auf die alte Nutzungspflanze ein, die immer mehr von den Menschen als Ersatz für Weizen verwendet wird. Hirse Getreide – Grundlagen Das Getreide dieser Pflanze verfügt über zahlreiche Mineralien. In der Hirse befinden sich unter anderem Spurenelemente von Phosphor, Magnesium, Kalium und Schwefel. Manche Sorte wie… Weiter lesen »

Bananenpflanze – Kraftvolle Nahrung

Der Artikel beschreibt die Bananenpflanze. Bananenpflanze – Herkunftsland der Banane Die Bananenpflanze stammt ursprünglich aus Südostasien. Im 17. Jahrhundert hat die Pflanze sich in viele tropische Länder verbreitet. Damit die Pflanze sich gut entwickeln kann, benötigt sie sehr viel Sonnenschein und Regen sowie ein tropisches Klima (wie in den Südtropen). Das ist auch ein Grund,… Weiter lesen »

Erdbeere – süß und köstlich

Die Erdbeere ist eine beliebte Frucht, die für verschiedene Gerichte und Köstlichkeiten genutzt wird. Der Artikel beschreibt die Erdbeere genauer. Erdbeere – Grundlagen Die Erdbeere wurde bereits in der Jungsteinzeit von den Menschen gegessen. Die Erdbeere ist eigentlich gar keine richtige Beere, sondern wird eher zu den Nüssen gezählt. Neben den Hagebutten, die von den… Weiter lesen »

Rote Beete – Gesund leben und essen

In diesem Artikel wird die Rote Beete, die auch Rote Rübe teilweise genannt wird, behandelt. Rote Beete – Ursprung Mit dem Vormarsch der Römischen Armee nach Mitteleuropa gelangte auch die Rote Beete nach Deutschland. Die Rote Beete hat ihre Abstammung von der Wilden Rübe. Die Wilde Rübe tritt in Nordafrika oder Südeuropa auf. Die Rote… Weiter lesen »

Gartenkresse – Gehört zu jedem Essen

Die Gartenkresse ist eine anspruchslose Pflanze, die sogar auf Watte wachsen kann. Dieses dürften viele Leser bereits in der Schule gelernt haben. Gartenkresse – Erscheinungsbild und Aussaat Die Gartenkresse wird lediglich ein Jahr alt und kann dabei durchaus Größen von bis zu einem halben Meter erreichen, sofern man diese Pflanze denn gewähren lässt. Die Blüten… Weiter lesen »

Himbeeren Pflanzen – lecker und gesund

Der Artikel „Himbeere Pflanzen – lecker und gesund“ befasst sich mit der Pflanzenart, die generell zur Familie Rosengewächse gezählt wird. Himbeeren Pflanzen – Auftreten Die Himbeeren Pflanzen können eine Größe von zwei Metern erreichen. Von Spätfrühling bis Spätsommer bilden sich reich verzweigte Blütenstände, die man botanisch auch Rispe nennt, aus. Die später gewachsenen Früchte können… Weiter lesen »