Aloe Vera Zimmerpflanze

Von   29. Januar 2015

Der Artikel „Aloe Vera Zimmerpflanze“ beschreibt die viel geliebte und durchaus berühmte Aloe Vera. Ihre Vielseitigkeit hat diese Pflanze weltbekannt gemacht.

Aloe Vera Zimmerpflanze – Erscheinungsbild und Anwendungsgebiete

Aloe Vera ZimmerpflanzeDer Stamm einer Aloe Vera kann durchaus dreißig Zentimeter einnehmen. Die Blüten der Pflanze sind gelblich. Heimat der Pflanzen war ursprünglich der Nahe und Vordere Orient. Mittlerweile wächst die Pflanze weltweit in den subtropischen bis tropischen Klimazonen. Wird die Pflanze verletzt, zum Beispiel wenn man ein Stück der Pflanze entfernt, dann fließt der Saft raus. In der Pflanze selbst ist das sogenannte Aloin vorhanden, welches bei regelmäßiger Einnahme zu Durchfall führt. Eine übermäßige Verwendung bei der Einnahme wird giftig, so dass sogar Blut im Urin auftreten kann. Daneben gibt es noch eine auf Aloe Vera basierende Salbe, das auch als Gel bekannt ist. Die darin enthaltenen Polysaccharide lässt das Gel schleimig erscheinen. Das Gel hat eine entzündungshemmende Wirkung, das bei Verletzung der Haut aufgetragen werden kann.

Aloe Vera Zimmerpflanze – Zuhause halten

Die Aloe Vera gilt als genügsame Zimmerpflanze, benötigt für das Wachstum ausreichend Sonnenlicht und warme Temperaturen. Das kalkhaltige Wasser in Deutschland ist sogar gut geeignet, um die Pflanze damit zu gießen. Die Blätter müssen beim Gießen trocken bleiben, da die Pflanze generell aus warmen Regionen stammt, in denen wenig Regen fällt. Im Sommer muss etwas mehr gegossen werden als im Winter, gleichwohl benötigt die Pflanze nicht so viel Wasser. Ein Platz in Heizungsnähe macht der Pflanze nichts aus, da diese heiße bzw. warme Luft bevorzugt. Die Pflanze bildet bei guter Behandlung Ableger aus, um sich zu vermehren. Temperaturen, die unterhalb von fünf Grad liegen, schaden der Pflanze. Als Düngemittel kann Kaktusdünger aus dem Handel genutzt werden, die zirka einmal im Monat zum Einsatz kommt.

Aloe Vera Zimmerpflanze – Waren

Im Handel finden sich viele Waren und Produkte, die auf Aloe Vera basieren. So gibt es zum Beispiel Seifen, Cremes für Hand und Gesicht oder Deos, die sogar ganz ohne Alkohol auskommen. Auch Shampoos werden in so manchem Shop angeboten.

Marc Krüger
Bilder (Sarangib/pixabay.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.