Frucht Mango – Schmackhaft

Von   17. Februar 2015

Der Artikel „Frucht Mango“ beschreibt die köstliche Frucht.

Frucht Mango – Ursprung

Frucht MangoDie Frucht des Mangos entspringt gebietlich gesehen zwischen dem indischen Assam und Myanmar bzw. aus Bornero. Sie hat ihr zuhause im tropischen Regenwald, aber sie hat sich heute als Kulturpflanze in weiten Teilen der Welt wie z.B. USA, Mexico, Karibik, weitere Länder Süd-/Mittelamerikas, weitere Gebiete Asiens (China, Indonesien, Hawaii) und Australien ausgebreitet. Als Hauptproduzent von Mangofrüchten gilt Indien mit einer Produktion von zehn bis fünfzehn Millionen Tonnen im Jahr. Die Bäume in Europa werden hauptsächlich in Spanien gezüchtet an der Costa del Sol.

Frucht Mango – Wachstum

Im Gegensatz zu den philippinischen Mangos ist der indische Mangobaum empfindlich gegenüber großen Wassermengen. Der indische Mangobaum liefert größere Früchte und der philippinische Mangobaum benötigt mehr Licht. Damit der Mangobaum wachsen kann, muss der Kern der Frucht gespalten und die Samen freigelegt werden. Diese dürfen nicht beschädigt werden, da sonst keine Triebe entstehen. Die Aufzucht ist nicht einfach. Der Mangobaum wächst üppig heran mit lanzettförmigen Blättern, die zuerst lachsfarben sind und dann später ihre grüne Farbe bekommen. Die hellgelben Blüten verbreiten im Frühsommer einen angenehmen Duft nach Lilien.

Frucht Mango – Nutzung

Die Mango wird grün gepflückt, erhält aber, je reifer sie wird, Farbverläufe von gelb/orange bis pink/lila. Sie hat ihre Hauptverwendung in der Küche. Die Mango muss geschält werden, da ihre Schale giftig ist. Die Mango ist eine Frucht und zählt zum Obst. Heute gibt es ziemlich viele Sorten. Man kann die Mango zu Eis, Marmelade, Saft und als Chutney verarbeiten. Getrocknet ist sie auch ein Genuss. Die Frucht ist sehr druckempfindlich. Das Fruchtfleisch ist gelblich bis orangefarben und schmeckt süßlich, wenn sie reif ist. Wenn die Frucht reif ist, erkennt man es daran, dass sie duftet und auf Druck nachgibt. Mangos sollen auch eine heilende Wirkung haben wie z.B. Beruhigung des Darmes oder Stärkung des Herzes. Der Vitamingehalt A ist sehr hoch und wirkt deshalb vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten.

Frucht Mango – Weitere Verwendung

Aus den Samen der getrockneten Mangofrüchte kann man ein Pflanzenöl herstellen, das zur Produktion in der Lebensmittelbranche oder in der Kosmetikbranche eingesetzt wird.

Marc Krüger
Bilder (Sarangib / pixabay.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.